FANDOM


150px-FNAF2BB

Balloon Boy

Balloon Boy (zu deutsch "Ballon-Junge"), oft mit BB abgekürzt, ist ein Animatronic und Antagonist in Five Nights at Freddy's 2. Er gilt unter Spielefans als "besonders nervtötend", obwohl er nie selbst angreift.

Aussehen

Balloon Boy hat die Gestalt eines fast kugelrunden, kleinen Jungen. Er hat große, blaue Augen, eine spitze, rote Nase und braune, backenlange Haare. Er trägt eine schirmlose, runde Kappe mit Propeller auf dem Kopf, ein beknopftes Hemd mit ellenbogenlangen Ärmeln und eine dunkelblaue Hose. Kappe, Hemd und Socken tragen allesamt abwechselnd rote und blaue Längsstreifen. In der linken Hand hält Balloon Boy ein Schild mit der Aufschrift „Balloons!“, in der rechten Hand hält er einen rot-gelben Modell-Ballon.

Ort

Balloon Boy hält sich gegenüber der Showbühne im Hauptsaal auf. Dort steht er vor mehreren realen Ballons.

Verhalten

Balloon Boy's Route ist einfach: Er startet vom Hauptsaal aus und begibt sich umgehend in Richtung des Linken Belüftungsschachts und von dort ins Büro. Interessanterweise kann man ihn zwar im Linken Belüftungsschacht per Überwachungskamera anvisieren, er ist jedoch sonst in keinem anderen Raum oder Korridor zu sehen.

Immer dann, wenn Balloon Boy sich bewegt, ertönt ein "Hi!" oder "Hello!", oder er lacht. Gibt er Laute von sich und man hört gleichzeitig ein Poltern im Lüftungsschacht, ist er mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit hineingeklettert. Ertönt beides ein zweites Mal, hockt er mit einiger Sicherheit bereits am Büroausgang des Schachtes. Der Spieler sollte nun flugs die Freddy-Maske aufsetzen. Balloon Boy kann nämlich trotz seiner Unfähigkeit, selbst anzugreifen, gefährlich werden: Hat er es bis ins Büro geschafft, hält er sein Schild in den Gang, woraufhin der Spieler diesen nicht mehr ausleuchten und so den Animatronic "Foxy" auf Distanz halten kann. Das Spiel ist daraufhin praktisch verloren, da Foxy sich von der Maske nicht täuschen lässt. Deshalb kursiert in Spieleforen die Überzeugung, dass BB und Foxy quasi zusammenarbeiten. Außerdem lacht BB unentwegt, während er im Büro posiert, was Spielefans als besonders lästig empfinden. Auch andere Animatronics scheinen nun häufiger zurückzukehren. Dies erinnert an Phone Guy's Hinweis, dass die Animatronics unter dem Zwang stehen, Geräuschen zu folgen. Außerdem funktionieren die Lichtschalter an den Belüftungsschächten nicht mehr.

"Balloon Girl"

Balloon Boy

BB's Gesicht, wenn er unter dem Bürotisch erscheint.

In äußerst seltenen Fällen kann es passieren, dass der Spieler rechts unter dem Bürotisch eine Art "pinkfarbene Version von Balloon Boy" erblickt. Aufgrund der pinken Tönung erhielt dieses Gesicht von übereifrigen Spielefans schnell den Namen "Balloon Girl", obwohl Scott Cawthon niemals ein weibliches Gegenstück zu BB entworfen hatte. Es taucht auch kein "Balloon Girl" in der "Custom Night" (2. Bonusnacht) auf.

Es handelt sich um einen Bug: Ursprünglich sollte Balloon Boy tatsächlich hin und wieder unter dem Tisch auftauchen können, doch wurde dieses Feature wieder aufgegeben. Zurück blieb der farbveränderte Glitch. Er wird nun in Spieleforen offiziell als Halluzination gehandelt.

Trivia

  • BB ist der einzige Animatronic, der nicht in den Minigames von FnaF-2 erscheint.
  • BB ist in FnaF 2 auch der einzige real existierende Animatronic, der keinen Jumpscare vollführt.
  • In FnaF-3 hingegen ist BB ein spielbarer Charakter in einem der Minigames.
  • Balloon Boy's Aussehen ist vermutlich dem Charakter The Villager aus der Spielereihe Animal Crossing entlehnt.
  • Aufgrund seiner Unbeliebtheit hat Balloon Boy in zahlreichen Spieleforen so unschöne Spitznamen wie "Boon-Boy", "Bitch-Boy" und sogar "Fuck-Boy" erhalten.
  • Das zweiteilige Spiel Five Nights at Fuckboy's ist eine Persiflage auf den Vulgärnamen "Fuck-Boy". Auch wird Balloon Boy's ungeliebter Charakter parodiert.
  • Seltsamerweise erwähnt Phone Guy BB mit keinem Wort, obwohl er alle anderen Animatronics genauestens kennt und beschreibt.
  • BB ist der einzige Animatronic, der auf einem Menschen basiert.
  • BB hat einen Cameo-Auftritt in FnaF-4 als realer Junge mit Ballon.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.