FANDOM


Endoskelett.png

Das Endoskelett an der Tombola

Als Das Endoskelett (auch schlicht nur Endoskelett genannt) ist ein spezieller Animatronic bekannt, der in Five Nights at Freddy's 2 auftaucht. Sein Erscheinen ist sehr selten und er gehört zu den geheimnisvollsten Antagonisten.

Beschreibung

Das Endoskelett ist komplett silbern, es hat blaue Augen und leicht spitz zulaufende Ohren. Es ist vollkommen unbekleidet.

Ort

Das Endoskelett scheint in der Musikbox von "Puppet" zu wohnen.

Verhalten

Das Endoskelett entsteigt der Musikbox und kriecht anschließend durch den linken Belüftungsschacht. Seltsamerweise erreicht es nie das Büro (es geht anscheinend unterwegs "verloren").

Theorien

Aufgrund des seltenen Auftretens und des sonderbaren Verhaltens wurden die verschiedensten Theorien aufgestellt. Im Folgenden werden die Theorien mit der breitesten Resonanz aufgeführt.

  • Das Endoskelett gehört zu Golden Freddy: Diese Theorie fußt auf dem Umstand, dass "Golden Freddy" augenscheinlich kein Endoskelett besitzt. Spielefans vermuten, dass das Endoskelett vielleicht auf der Suche nach seinem Kostüm ist. - Skeptiker werfen jedoch ein, dass speziell die spitzen Ohren eher zu "Foxy" und "Mangle" passen. Die blauen Augen hingegen passen mehr zu "Freddy" (die Augenfarbe von Golden Freddy ist unbekannt, da dieser stets augenlos auftritt).
  • Das Endoskelett gehört zu Puppet: Eine ähnliche Theorie verbindet das Endoskelett mit "Puppet". Der Grund hierfür ist das Phänomen, dass das Endoskelett augenscheinlich in der Klimperbox von Puppet wohnt. Sobald aber die Box geöffnet wurde (zum Beispiel, wenn die Spieluhr aufhört zu spielen), steigt das Endoskelett aus dem Kasten und posiert direkt davor. Manche Fans argwöhnen gar, dass Puppet das Endoskelett gefangen hält. - Kritische Spielefans halten dagegen, dass kein glaubwürdiges Motiv dafür vorliegt, warum Puppet ein Endoskelett verbergen sollte. Das Endoskelett tritt in keinem der Minigames auf und scheint auch sonst nicht mit Puppet in direkter Verbindung zu stehen.
  • Das Endoskelett gehört zu Golden Freddy UND Puppet: Dieser Kombinativtheorie liegt die Mutmaßung zahlreicher Spielefans zugrunde, dass der Mörder der vermissten Kinder das Golden-Freddy-Kostüm vom Endoskelett löste, sich damit verkleidete und das Endoskelett in der Klimperbox von Puppet versteckte. Nach dem Mord versteckte der Täter die Kinderleiche im Golden-Freddy-Kostüm.
  • Das Endoskelett ist eine Halluzination: Diese Theorie basiert auf Endoskelett's Verhalten: er greift niemals an, ist völlig lautlos und erreicht wundersamerweise nie das Büro.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki