FANDOM


Nightmare Freddy.png

Nightmare Freddy (Komplettansicht).

Nightmare Freddy (zu deutsch: "Albtraum-Freddy") ist eine Halluzination in Gestalt eines Animatronics und ein Antagonist aus dem Spiel Five Nights at Freddy's 4.

Aussehen

Fnaf4 jumpscare freddyinroom.gif

Nightmare Freddy's Jumpscare von der Zimmermitte aus.

Er ist, wie sein Vorbild Freddy Fazbear, ein brauner Teddybär mit schwarzem Zylinder und kleiner, schwarzer Fliege. Er ist aber stark lädiert und ähnelt dahingehend Springtrap. Er hat drei kleine Mini-Versionen namens "Plushfreddy", die entweder (so wie im Teaser) in seinem Körper stecken, oder auf dem Bett sitzen.

Verhalten

Fnaf4 jumpscare freddyonbed.gif

Nightmare Freddy's Jumpscare vom Bett aus.

Fnaf4 freddlesonbed.gif

Die drei Plushfreddies im Schein der Taschenlampe.

Nightmare Freddy versteckt sich die meiste Zeit unter dem Bett und kommt nur raus, wenn die Plushfreddy's schon länger zu dritt auf dem Bett sitzen. Da man dies jedoch schnell bemerkt, weil das Licht anfängt zu flackern, hat man noch eine Chance, die drei zu verscheuchen. Tut man dies nicht und geht zum Schrank oder zur Tür, wird das Licht immer stärker flackern, bis es schließlich ausgeht und Freddy von der Mitte des Raumes aus angreift. Wenn man sich zu spät dem Bett zuwendet, greift Nightmare Freddy vom Bett aus an.

Plushfreddies

Diese drei kleinen Animatronics sind vermutlich aus Stofftieren mit integrierter Fingerfalle hervorgegangen. Sie sind ein hartnäckiges Trio, das immer wieder zurückkehrt.

Die Drei Plüsch-Freddies haben, wie Plushtrap, einen leblosen Blick und einen proportional übergroßen Kopf. Ihre Körper wirken gedrungen und verniedlicht. Die Augen sind jedoch keine Puppenaugen, sondern Endoskelett-Augen. Ihre Mäuler stehen sperrangelweit offen, man erkennt zwei Zahnreihen. Ansonsten sehen sie, oberflächlich betrachtet, Nightmare Freddy sehr ähnlich.

Die Plüschfreddies sind, wie oben beschrieben, ein festes Trio, das zusammenarbeitet: Sie setzen sich, einer nach dem anderen, auf das Bett und locken die anderen Animatronics herbei. Man kann sie loswerden, indem man sie mit der Taschenlampe vom Bett verscheucht, während man sie anleuchtet, geben sie einen schrillen, kreissägenähnlichen Schrei von sich und springen vom Bett. Wenn man sie jedoch nicht vom Bett verscheucht, kommt Nightmare Freddy unter dem Bett hervor und fällt den Spieler an.

Trivia

  • Das Verhalten der drei Plüsch-Freddies wirkt wie ein Countdown und erinnert sehr an die Musikbox von "The Puppet" aus FnaF-2.
  • Nightmare Freddy lässt, ähnlich wie Freddy Fazbear im ersten Teil, das Licht ausgehen, was dem Stromausfall sehr ähnelt.
  • Nightmare Freddy's Jumpscares sind mit denen von Nightmare Bonnie nahezu identisch.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki