FANDOM


PhantomFreddyBrightened.png

Phantom Freddy, aufgehelltes Bild.

Phantom Freddy (zu deutsch sinnbildl. "Geister-Freddy") ist eine Halluzination in Gestalt von "Freddy Fazbear" in Five Nights at Freddy's 3. Er geht auf den rachsüchtigen Geist eines ermordeten Kindes zurück, dessen Leichnam in ein Freddy-Kostüm gestopft wurde. Daher hat der Geist die Gestalt von Freddy angenommen.

Beschreibung

Phantom Freddy ist -wie sein reales Abbild- ein dicklicher, anthropomorpher Teddybär mit Zylinderhut und Mikrophon. Er ist jedoch stark lädiert und erinnert somit sehr an die Form in Fnaf-2. Zudem fehlt ihm ein halbes Bein.

Verhalten

Wie die meisten Geister-Versionen, so erscheint Phantom Freddy zufällig hinter dem großen Schaufenster im Büro. Er schlurft gemächlich und leicht humpelnd richtung Eingangsbereich. Starrt der Spieler ihn zu lange an, während Phantom Freddy am Fenster vorbeihumpelt, taucht dieser plötzlich ab und springt dem Spieler im Büro entgegen. Dies geschieht nicht nur, wenn dieser den Kamera-Überwachungsmonitor hebt und wieder herabsenkt - Phantom Freddy kann jederzeit abtauchen und sofort angreifen.

Trivia

  • Phantom Freddy kann gemeinsam mit "Springtrap" vor dem großen Schaufenster erscheinen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki