FANDOM


Phantom-Mangle

Phantom-Mangle starrt in das Büro

Phantom Mangle (zu deutsch sinnbildl. "Geister-Mangle" oder "Geister-Toy Foxy") ist eine Halluzination in Gestalt von "Mangle" in Five Nights at Freddy's 3. Er/sie entspringt sehr wahrscheinlich der Fantasie des hysterischen Nachtwächters.

Beschreibung

Phantom-Mangle sieht ähnlich aus wie sein/ihr historisches Ebenbild, ist jedoch komplett grau-schwarz und er/sie wirkt seltsam verbrannt. Er/Sie ist jetzt zudem noch stärker verstümmelt, als sein/ihr Original. Phantom-Mangle hat jedoch beide Augen. Erscheint er/sie hinter dem Bürofenster, leuchten seine/ihre Augen und man erkennt, dass er/sie nur noch aus einem schwebenden Kopf besteht.

Verhalten

Phantom-Mangle erscheint an zwei Orten: Nahe dem Exit im Ostkorridor in Kamera Cam-04 und hinter dem großen Schaufenster im Büro. Im großen Schaufenster lugt Phantom-Mangle hinter dem unteren Fensterrahmen hervor. Wenn der Spieler jetzt nicht schnell genug ins Überwachungskamera-Menü wechselt, setzen die Audio-Wartungssysteme aus.

Trivia

  • Phantom-Mangle ist einer von zwei Charakteren, die keinen Jump-scare vollführen. Der andere Charakter ist "Phantom Puppet".
  • Phantom-Mangle ist der einzige Charakter, der nicht im Extra-Menü nach Spielende erscheint.
  • Phantom-Mangle ist des Weiteren der einzige Charakter in Fnaf-3, der nicht im Büro erscheint.