FANDOM


150px-ToyBonnieLeaning

Toy Bonnie (Portrait)

Toy Bonnie ist ein Animatronic und einer der Antagonisten im Spiel Five Nights at Freddy's 2. Er soll die "verbesserte und kinderfreundlichere" Version von Bonnie darstellen. Wie sein Vorgängermodell, so verkörpert auch Toy Bonnie einen männlichen Charakter. Und wie sein Vorbild, ist er der Gitarrist in der Freddy Fazbear Band.

Aussehen

Toy Bonnie soll eine "verbesserte und kinderfreundlichere" Version von Bonnie sein. Deshalb wurde bei seinem Design auf Niedlichkeit gesetzt. Toy Bonnie ist vergissmeinnichtblau, seine Schnute, die Innenseiten seiner Ohren und sein Bauch sind hell pastellblau, fast weiß. Seine Wangen weisen kräftig rote Schönheitsflecken auf, seine Wimpern sind stark verlängert und seine Augenlider sind fliederfarben geschminkt. Auf der Schnute prangen sechs Schnurrhaarflecken und seine Augen sind smaragdgrün. Im Gegensatz zum Vorgänger besitzt Toy Bonnie Augenbrauen, hasentypische Vorderzähne und seine Ohren sind proportional etwas größer. Er trägt eine große, rote Fliege.

Toy Bonnie trägt eine orangefarbene E-Gitarre mit sich herum. Faszinierenderweise scheint er sie nach Lust und Laune zu tragen: In Partyraum 1 hält er sie in den Händen, in Partyraum 2 und im Speisesaal steht Toy Bonnie mit leeren Händen da, in Partyraum 3 hält er die Gitarre wieder in den Händen. Wenn er durch den rechten Belüftungsschacht kriecht, ist das Instrument wiederum unauffindbar.

Verhalten

Toy-bonnie-jumpscare-five-nights-at-freddys-37874216-692-519

Toy Bonnie's Jump-scare

Toy Bonnie startet von der Showbühne aus. Er begibt sich in die Große Halle und bewegt sich von dort aus durch die Partyräume 1-3. Anschließend krabbelt er in den östlichen (rechten) Belüftungsschacht und betritt dann das Büro.

Toy Bonnie ist seinem Vorgänger in vielerlei Hinsicht ähnlich: Er ist der erste Animatronic, der die Showbühne verlässt. Allerdings ist er recht langsam, er nimmt sich viel Zeit beim Durchqueren des Belüftungsschachts. In der ersten Nacht ist er recht munter und kehrt regelmäßig zurück. In der zweiten bis vierten Nacht hingegen macht er sich rar (dafür wird seine Bandpartnerin "Chica" umso aktiver), ab der 5. Nacht kehrt er wieder gehäuft zurück.

Sobald Toy Bonnie's Gesicht im Belüftungsschacht auftaucht, muss der Spieler sofort eine Freddy-Fazbear-Maske aufsetzen. Die Lichter im Büro fangen an zu flackern und Toy Bonnie erscheint ganz nah an des Nachtwächters Gesicht. Er gleitet von rechts nach links und starrt dem Spieler genau in die Augen. War der Spieler schnell genug, verschwindet Toy Bonnie. Hat der Spieler zu lange gewartet, reißt Toy Bonnie die Maske herunter und springt den Spieler an.

Trivia

  • Einige Spielefans beklagen, dass Toy Bonnie "wie ein Mädchen" aussehe. Scott Cawthon betont jedoch regelmäßig, dass Toy Bonnie ein Junge ist.
  • Wenn Toy Bonnie dem Spieler entgegenspringt, ziehen sich seine Pupillen zusammen, so als ob seine Augen organisch wären. Dies tun sie aber nur um 3,7%, daher fällt es nicht sofort auf.
  • Toy Bonnie ist, wie "Balloon Boy" und "The Puppet", niemals im Hauptflur zu sehen.
  • Toy Bonnie ist der einzige Animatronic, der sich sichtbar bewegt, während der Spieler die Maske aufhat.
  • Die Custom-Night „Double Trouble“ ist ihm und Withered Bonnie “gewidmet“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.